Aktion

Me and Your Stories - Vielfalt und Respekt im Klassenzimmer

  • Online

Anfangszeit: 18:00 Uhr

Endzeit: 19:30 Uhr

Ort: online

Mit der webbasierten MYS-Toolbox können Sie im Unterricht Ihre Lernenden stärken, ihre persönliche Geschichten mit ihrer Gemeinschaft zu teilen und multimedial zu erarbeiten. In diesem Online-Workshop stellen wir Ihnen die Toolbox interaktiv vor.

Art der Aktion: Workshop/Seminar

Zielgruppe: Lehrende, pädagogisches Fachpersonal in der schulischen Bildung

maximale Teilnehmerzahl: 40

Schlagworte:
Schule
Berufsbildung
Lehrkräfte-/ErzieherInnenbildung
Bildungsmaterialien/OER

Me and Your Stories ist eine länderübergreifend entwickelte online Sammlung von Storytelling-Übungen und  multimedialen Tools zur Stärkung des Miteinanders. Lernende werden durch Gruppenaktivitäten angeregt ihre persönlichen Geschichten im Bezug zueinander und zu ihrem Umfeld wahrzunehmen und zu erzählen.

Mit der MYS-Toolbox können persönliche Themen wie Identität, kultureller Hintergrund, Weltanschauung oder Bedürfnisse spielerisch multimedial erarbeitet werden.

In diesem Online-Workshop stellen wir Ihnen die webbasierte MYS-Toolbox vor und probieren gemeinsam einige interaktiven Übungen und digitale Tools aus.

Programm

MYS-Toolbox und der Ansatz Tell-Listen-Retell-Understand – Einführung in die menschenrechtsbasierte Philosophie von Me and Your Stories

MYS-Storytelling als Speisekarte , Übungen „Wer sind Ich“ und „Worte, die verletzen“ unter Anwendung von TaskCards – Stana Schenck, inclution.org

MYS-Multimedia-Kit – was ist drin? Wie können Lernende e-Books und Stop-Motion -Apps für Storytelling nutzen ? Eveline Wiesenhofer und Barbara Schmidt, atempo Graz

Auswertung mit kahoot

Das Projekt Me and Your Stories wird durch Erasmus+ gefördert. Die MYS-Toolbox ist online frei zugänglich.

Ansprechperson

Organisation:

inclution steht für inclusive solutions – Lösungen zum Aufbau einer inklusiven Gesellschaft.

inclution gUG haftungsbeschränkt entwickelt Konzepte und führt Bildungs-Projekte im Bereich der sozialen Inklusion durch –  im Bereich der schulischen Bildung und im Übergang Schule-Beruf.

Auf der europäischen Ebene ist inclution deutscher Partner in dem EU-Projekt MYS – Me and Your Stories. Zusammen mit Bildungspartnern aus fünft EU-Ländern entwickeln wir eine menschenrechtsbasierte Toolbox zur Stärkung des Miteineinders in Schulen durch multimediales Storytelling.

Auf der nationalen Ebene baut inclution federführend die Bildungsplattform WirfürVielfalt.de auf, die bundesweit die Vermittlung außerschulischer Diversity-Projekte an Schulen zum Ziel hat.

Auf regionaler Ebene organisiert inclution mit der Interessensgemeinschaft stattWERKstatt den Zusammenschluss von jungen Erwachsenen mit Lernschwierigkeiten, die am Übergang von der Schule in den Beruf stehen, und NICHT in eine Werkstatt für Menschen mit Behinderungen wollen. Das Leitbild der gemeinnützigen inclution basiert auf den Artikeln 8 (Bewusstseinsbildung), 24 (Bildung) und 30 (Teilhabe am kulturellen Leben und am Sport) der UN-Behindertenrechtskonvention.