Stifterverband

Der Stifterverband ist die Gemeinschaftsinitiative von Unternehmen und Stiftungen, die als einzige ganzheitlich in den Bereichen Bildung, Wissenschaft und Innovation berät, vernetzt und fördert. Er setzt sich dafür ein, dass junge Menschen ihre Talente entfalten können, und fördert eine bessere, chancengerechte Bildung.

Bildung als zivilgesellschaftliche Aufgabe

Der Stifterverband verkörpert seit 1920 die gemeinsame Verantwortung der deutschen Unternehmen für eine zukunftsfähige und lebenswerte Gesellschaft. DAX-Konzerne, Mittelständler, Unternehmensverbände, Stifter und engagierte Privatpersonen – rund 3.000 Mitglieder haben sich im Stifterverband zusammengeschlossen. Sie sind der Nukleus eines in Deutschland einzigartigen Netzwerks aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Zivilgesellschaft.

Die Kernthemen und Aktionsfelder des Stifterverbandes sind Bildung, Wissenschaft und Innovation. Er ist bis heute die einzige Organisation in Deutschland, die ganzheitlich in allen drei Bereichen fördert, mit Projekten, die aufeinander aufbauen und sich gegenseitig in ihrer Wirkung verstärken. Der Stifterverband setzt sich ein für eine chancengerechte Bildung, exzellente Hochschulen und international wettbewerbsfähige Forschungseinrichtungen. Seine Instrumente reichen dabei von der außerschulischen Begabungsförderung über Strukturprogramme im Hochschulbereich bis hin zu detaillierten Analysen des Wissenschafts- und Innovationssystems, die als Grundlage für politische Handlungsempfehlungen dienen.

„Ohne Bildung kann es keine Wissenschaft geben und ohne Wissenschaft keine Innovation. Nur gemeinschaftlich mit unseren Töchtern und Partnern kann es uns deshalb gelingen, das deutsche Bildungs- und Wissenschaftssystem zu stärken und zukunftsfähig zu machen.“

Andreas Schlüter

Generalsekretär des Stifterverbandes

Bildung

Deutschland braucht kluge Köpfe. In Zeiten des Fachkräftemangels und des demografischen Wandels können wir es uns mehr denn je nicht erlauben, talentierte junge Leute zurückzulassen, nur weil sie aus sozial schwächeren Elternhäusern kommen, Zuwanderungsgeschichte oder ein körperliches Handicap haben. Der Stifterverband engagiert sich gemeinsam mit seinen Töchtern für eine bessere Ausbildung des Nachwuchses entlang der gesamten Bildungskette, er unterstützt und begleitet junge Menschen, zeigt ihnen neue Wege auf und sorgt dafür, dass die Rahmenbedingungen für die Bildung in Deutschland optimiert werden. Er setzt sich für eine bessere Ausbildung von Lehrern ein und will die Lehrmethoden in den Klassenzimmern und Hörsälen verbessern.

Weitere Informationen des Stifterverbandes

Webseite

Aktionsfeld Bildung

Aktuelle Programme

Mediathek

Mitglied werden